Beste Import-Autos 2020

Beste Import-Autos 2020: Hyundai i10 und i20 von Auto Bild ausgezeichnet

  •  Hyundai i10 gewinnt in der Kategorie Kleinstwagen
  •  Hyundai i20 bester Import-Kleinwagen
  •  Beide Fahrzeuge überzeugen durch ihr gelungenes Gesamtpaket

Große Ehre für zwei kleine Modelle: Auto Bild verleiht dem Hyundai i10 und dem Hyundai i20 den Titel „Importauto des Jahres“ in der Kleinstwagen- bzw. Kleinwagenklasse. Beide Modelle überzeugen die Redaktion von Europas größter Auto-Fachzeitschrift durch ihr gelungenes Gesamtpaket.
Der Hyundai i10 punktet bei der Auto Bild mit seiner „grundsoliden Verarbeitung“ und seinem Angebot an Assistenzsystemen und Extras. Außerdem attestiert die Redaktion dem Kleinstwagen ein „gelungenes Raumkonzept unter cityfreundlichem Blech“. Zu guter Letzt wissen die Tester die fünf Jahre währende Garantie ohne Kilometerbegrenzung zu schätzen.
Auch der Hyundai i20 sichert sich die Top-Platzierung in der Klasse der Kleinwagen durch sein „rundes Gesamtpaket“. Die Redaktion der Auto Bild hebt hier vor allen Dingen das Platzangebot für die Fondpassagiere hervor sowie dieVerarbeitungsqualität im Innenraum und die einfache Bedienbarkeit. Hier loben die Experten hauptsächlich die „sehr gute Sprachsteuerung“. Der „starke Auftritt“ des neuen Hyundai i20 wird von der kraftstoffsparenden Segelfunktion komplettiert.Beste Import-Autos 2020

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des i10 und i20 als Importautos des Jahres. Denn sie bestätigt die verlässliche Qualität und die hohe Alltagstauglichkeit unserer Modelle“, sagt Jürgen Keller, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland. „Die Kunden schätzen gerade auch in den kleinen Fahrzeugklassen das Gesamtpaket des i10 und i20 mit ihrem dynamischen Design und dem umfangreichsten Angebot an Sicherheitssystemen in diesen Segmenten.“

Aus Europa für Europa: Dritte Generation des i10 setzt Maßstäbe unter den Kleinstwagen
Der Hyundai i10 ist auch in der dritten Generation ein echter Europäer: Der wendige Cityflitzer wurde in Europa entworfen, entwickelt und produziert. Mit seinem modernen Design, umfassender Konnektivität und vorbildlichen SmartSense Sicherheitssystemen sticht der Hyundai i10 aus seinem Segment hervor.

Erhältlich als Vier- oder Fünfsitzer, erwartet Insassen im Hyundai i10 ein gestiegenes Platzangebot durch einen um 40 Millimeter auf knapp 2,43 Meter gewachsenen Radstand. Mit einem Volumen von 252 Litern gehört der vielseitige Gepäckraum zu den größten des Segments. Zudem wartet der Kleinstwagen serienmäßig mit umfassenden Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen auf: Bereits ab Werk sind beispielsweise ein aktiver Spurhalteassistent, ein autonomer Notbremsassistent inklusive Frontkollisionswarner und Fußgängererkennung, ein Aufmerksamkeitsassistent und ein Fernlichtassistent an Bord. Erstklassig ist der i10 auch hinsichtlich seines Konnektivitätsangebots: Die Funktionen der Bluelink® Telematikdienste sowie Apple CarPlay und Android Auto können über einen 8-Zoll-Farb-Touchscreen, dem größten im
A-Segment, abgerufen werden. Für den VBeste Import-Autos 2020ortrieb stehen drei sparsame und moderne Benzinmotoren zur Wahl. Abgerundet wird das große Gesamtpaket des kleinen Stadtflohs durch eine fünfjährige Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung.

Hyundai i20: Moderne Optik und hohes Maß an Sicherheit
Der Hyundai i20 zählt seit seiner Einführung im Jahr 2008 zu den erfolgreichsten Modellen von Hyundai. Der Kleinwagen steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Funktionalität. In der dritten Generation beeindruckt der i20 darüber hinaus mit einer Fülle an Ausstattungsvarianten, einem umfangreichen Sicherheitspaket, effizienten Smartstream Motoren sowie einem modernen und dynamischen Design.

In der dritten Generation präsentiert sich der i20 mit sportlicheren Proportionen, behält jedoch seine gewohnte Praktikabilität im Stadtverkehr bei. Bis zu fünf Personen finden im Inneren bequeme Platzverhältnisse sowie reichlich Kopf- und Beinfreiheit vor. Erstmals verfügt der Hyundai i20 je nach Motor serienmäßig oder optional über ein 48-Volt-Hybridsystem, mit dem er einen verbrauchsschonenden Segelmodus nutzen kann, um Kraftstoff zu sparen. Neben einem vollständig überarbeiteten Außendesign beruhend auf der Hyundai Designphilosophie „Sensuous Sportiness“ hat der neue i20 eine Reihe von technologischen Neuerungen erhalten. So bietet er zwei bis zu 10,25 Zoll große Bildschirme, die aus einem digitalen Cockpit und einem Navigationstouchscreen bestehen. Funktionen von Apple CarPlay und Android Auto lassen sich je nach Ausstattung kabellos auf das Display spiegeln. Mit Hyundai Bluelink® bleiben Fahrer durch die Smartphone-App stets mit ihrem i20 verbunden und haben Zugriff auf eine breite Palette von Telematikdiensten wie die Hyundai Live Services und Remote-Funktionen. Darüber hinaus ist bei jedem Hyundai i20 mit einer Alarmanlage, einer Multikollisionsbremse, sechs Airbags, dem automatischen Notrufsystem eCall, einem Spurhalte- und Aufmerksamkeitsassistenten, einem autonomen Notbremsassistenten inklusive Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, einem Fernlichtassistenten sowie einer intelligenten Verkehrszeichenerkennung ein umfangreiches Sicherheitspaket serienmäßig an Bord.

Schon 2018 ging die damals zweite Generation des i10 als Sieger bei den Import-Autos des Jahres von Auto Bild hervor. Der Hyundai i20 sichert sich nach dem Gewinn des Titels im letzten Jahr bereits zum zweiten Mal die renommierte Auszeichnung der Auto-Fachzeitschrift im Segment der Kleinwagen. Außerdem zeichnete die Redaktion den i20 erst kürzlich mit dem Goldenen Lenkrad 2020 für das beste Auto bis 25.000 Euro aus – eine Prämierung, die auch der zweiten Generation des i20 im Jahr 2015 zuteilwurde.

Aktuelle Fahrzeug Angebote

Hyundai Geipel – Bleiben Sie top informiert.

Konktakt & Probefahrt Anfrage

    Anrede
    Name
    Vorname
    E-Mail-Adresse*
    Rückruf Telefonnummer
    Ihre Anfrage
    Datenschutz*
    bitte ausrechnen und Zahl eingeben 6 + = 11

    Verbrauchs- und Emissionsangaben

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i10: innerorts 6,0–5,2; außerorts 4,5–3,7; kombiniert 4,9–4,2; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 113–97; CO2-Effizienzklasse: C–B.

    Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i20: innerorts 6,6–5,0; außerorts 4,5–3,9; kombiniert 5,3-4,4; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 121–100; CO2-Effizienzklasse: D–A.

    Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet.

     

    Über Hyundai Motor Deutschland
    Die Hyundai Motor Deutschland GmbH mit Sitz in Offenbach am Main ist eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. Vor 30 Jahren startete Hyundai den Verkauf seiner Produkte auf dem deutschen Markt. Der Fahrzeugbestand stieg von knapp 3.000 Einheiten Ende 1991 auf über 1,33 Millionen heute. Im Corona-Jahr 2020 erreichte Hyundai mit rund 105.000 Zulassungen einen Marktanteil von 3,6 Prozent, was dem Rekordwert des Vorjahres entspricht. Damit bleibt Hyundai stärkste asiatische Marke in Deutschland. 75 Prozent der Hyundai Modelle haben einen elektrifizierten Antrieb. Überzeugend für die Kunden sind neben dem attraktiven Design und einem sehr guten Preis-Wert-Verhältnis das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung und acht Jahre Garantie für batterieelektrische Fahrzeuge. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden zwei Drittel aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Hyundai produziert für den europäischen Markt an zwei Standorten: Im Werk HMCC im tschechischen Nošovice werden die Modellreihen i30, Tucson und auch der Kona Elektro gefertigt, in der Türkei laufen im Werk HAOS der i10 und der i20 vom Band. Im Fußball engagiert sich Hyundai von den Amateuren bis zu den Profis, so ist Hyundai in der Bundesliga Partner von Hertha BSC und Eintracht Frankfurt.
    Hyundai Konfigurator


    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
    Loading...